Band VII

24,95 €

Von der Dorferneuerungsgemeinde zur Bürgergesellschaft

Der Weyarner Weg der Bürgerbeteiligung 1993-2014

Dr. Katja Klee

 

Pünktlich zum Bürgerfest „Abschluss der Flurneuordnung und Dorferneuerung Weyarn – Aufbruch zur Bürgergesellschaft“ erschien der Band VII der vom Arbeitskreis Geschichte herausgegebenen Chronik-Reihe der Gemeinde. Der Band mit dem Titel „Von der Dorferneuerungs-Gemeinde zur Bürgergesellschaft.

 

Der Weyarner Weg der Bürgerbeteiligung 1993-2014“ dokumentiert den mehr als zwei Jahrzehnte währenden Dorfentwicklungs-Prozess der Gemeinde und ist damit gleichzeitig eine Chronik der jüngsten Gemeindegeschichte. Katja Klee, die sich seit vielen Jahren im AK Geschichte engagiert und in der gemeindlichen Chronikreihe als Redakteurin und Autorin mitarbeitet, hat über einen längeren Zeitraum Materialien zusammengetragen und ausgewertet.

Ihre Dokumentation wird ergänzt durch Texte der Arbeitskreise sowie kurze fachwissenschaftliche Artikel zum Thema „Bürgerbeteiligung“ und ein Interview.

 

Das reich bebilderte Buch soll mehr sein als eine bloße Dokumentation des Weyarner Weges der Bürgerbeteiligung und Geschichtsschreibung der Gemeindeentwicklung: Es möchte zum Mitmachen anstiften, die Möglichkeiten und Schrittfolgen der Partizipation aufzeigen und Konzepte und Ergebnisse vermitteln. Es stellt die Menschen, ihre Initiativen und Projekte in den Vordergrund und zeichnet ein Bild von der Mitmachkultur, für die Weyarn bekannt und vielfach anerkannt wurde.

 

Arbeitskreis Geschichte der Gemeinde Weyarn (Hrsg.).

ISBN 978-3-937425-07-8