Restaurierte Marterl

Zahlreiche Restaurierungen hat der Arbeitskreis Marterl seit seinem Bestehen durchgeführt.

Die Kosten für die Restaurierungen übernahmen dankenswerter Weise die Gemeinde Weyarn und die Direktion für ländliche Entwicklung, im Rahmen der Dorferneuerung.

Die Arbeiten wurden von Bildhauer TOBEL ausgeführt, der mit großem fachmännischen Können und viel Gespür an den historischen Zeitzeugen arbeitete.

 

Die Notwendigkeit dieser Arbeiten zeigt folgende Zusammenstellung (Fotos: Sepp Hatzl)

 


2018

Sonderdilching

an der Straße nach Kleinhöhenkirchen

 

Die Tuffsäule wurde gereinigt und diverse Löcher ausgebessert.

Der mit Moos bedeckte Tuffstein.
Der mit Moos bedeckte Tuffstein.
Die freigelegte Datierung der Tuffsteinsäule weist vermutlich auf das Jahr 1556 hin.
Die freigelegte Datierung der Tuffsteinsäule weist vermutlich auf das Jahr 1556 hin.
Nach der Restaurierung im November 2018
Nach der Restaurierung im November 2018


2015

Kleinpienzenau

am nördl. Ortseingang, an der Verbindungsstraße nach Großpienzenau

 

Obelisk nach altem Plan in den historischen Zustand zurückversetzt.

Die Schräglage war bedingt durch den dichten Bewuchs
Die Schräglage war bedingt durch den dichten Bewuchs
Auszug aus dem Originalplan von 1899
Auszug aus dem Originalplan von 1899
Wie anno dazumal. Der Obelisk mit der eisernen Umfriedung
Wie anno dazumal. Der Obelisk mit der eisernen Umfriedung


2014

Thalham

Nähe Herrenmühle

 

 

Der Bildstock wurde gereinigt, die Säule freigelegt und auf ein neues Fundament gesetzt.

Das untere Drittel der Tuffsäule war eingegraben
Das untere Drittel der Tuffsäule war eingegraben
Nach der Restaurierung  im März 2014
Nach der Restaurierung im März 2014
Die neue Tafel mit dem Motiv der Herrenmühle
Die neue Tafel mit dem Motiv der Herrenmühle


2013

Neukirchen

Am Anger

 

Erneuerung der Bildtafel im Doppelmord Marterl.

 

Eine Spende der Plattlergruppe des Trachtenvereins Neukirchen

Die ausgebliche Tafel
Die ausgebliche Tafel
Das Doppelmord-Marterl
Das Doppelmord-Marterl
Das neue Bild
Das neue Bild

Holzolling/Arnhofen

am Arnhofer Berg

 

Durch Verkehrsunfall zerstörte Tuffsäule restauriert und wieder aufgerichtet.

 

April 2013

 

zerstörter Stein bei Arnhofen
zerstörter Stein bei Arnhofen
Die restaurierte Tuffsäule
Die restaurierte Tuffsäule


2011

Gotzing

beim Huber-Anwesen

 

Erneuerung der vier Bildtafeln.

April 2011

 

Tafel vor der Restaurierung
Tafel vor der Restaurierung
Nach der Restaurierung
Nach der Restaurierung


2010

Wattersdorf

Von-Barth-Weg

 

Der "Schloßstein"

 

Wegen der Bebauung der Schloßwiese musste der Stein zuerst sichergestellt und dann versetzt werden.

 

2008 bis 2010

 

 

Schloßstein auf der ehemaligen Schloßwiese
Schloßstein auf der ehemaligen Schloßwiese
Neuer Platz für den Stein mit Hinweistaferl
Neuer Platz für den Stein mit Hinweistaferl


2009

Gotzing

beim Huber-Anwesen

 

Restaurierung der Erinnerungstafel für den Schüler Dagobert Schindler.

 

August 2009

 

 

Erinnerungstafel - Schindler
Erinnerungstafel - Schindler
restaurierte Tafel
restaurierte Tafel


2006

Fentbach

 

Neue Bild- und Spruchtafel im Ritterstein angebracht.

 

Juli 2006

 

Eine Spende des "Wullävarein"

 

 



2005

Holzolling/Ötz

 

Zusammenführung einer Laterne, die als Grenzstein verwendet wurde, und eines Fundamentes.

 

Aufgestellt im November 2005

 

 

Laterne eines Marterl
Laterne eines Marterl
Sockel einer Tuffsäule
Sockel einer Tuffsäule
Restauriertes Marterl
Restauriertes Marterl

Mittenkirchen

Richtung Fentbach

 

wegen Straßentieferlegung versetzt und restauriert.

Bildstock bei Mittenkirchen
Bildstock bei Mittenkirchen
Tuffsäule bei Mittenkirchen
Tuffsäule bei Mittenkirchen


2004

Fentbach

im Ort

 

Restauriert im Sommer 2004

stark beschädigte Tuffsäule
stark beschädigte Tuffsäule
Bildstock in Fentbach
Bildstock in Fentbach


2003

Neukirchen

am Anger

 

gereinigt, Schriften erneuert

und versetzt

Marterl in Neukirchen
Marterl in Neukirchen
Marterl restauriert und versetzt
Marterl restauriert und versetzt

Fentbach

auf dem Weg zur Keltenschanze

 

Gereinigt und auf ein neues Fundament gestellt

 

 

 

Bildstock mit starker Neigung
Bildstock mit starker Neigung
Bildstock mit neuem Fundament
Bildstock mit neuem Fundament

Gotzing/Westin

auf dem Weg zum Taubenberg

 

Laternensockel erneuert

und gereinigt

 

Sommer 2003

Sühnekreuz bei Westin
Sühnekreuz bei Westin
Bildstock am Taubenberg
Bildstock am Taubenberg

Neukirchen

am Pfarrhof

 

Fund bei Grabungsarbeiten

Säulenfragmente ergänzt

 

Sommer 2003

Fragment einer Laterne
Fragment einer Laterne
Bildstock in Neukirchen
Bildstock in Neukirchen

Fentbach

westlich der Keltenschanze

 

Fragmente zusammengesetzt,

ergänzt und an neuen

Standort versetzt.

 

Sommer 2003

Marterkreuz
Marterkreuz
Marterkreuz bei Fentbach
Marterkreuz bei Fentbach


2002

Mittenkirchen

an der Straße nach Holzolling

 

Restauriert und versetzt im Zuge einer Straßenverlegung.



2001

Neukirchen

beim Gasthaus

 

Pfeiler erneuert.


Bach

zwischen Wattersdorf und Bruck

 

Gereinigt und auf ein neues Fundament gestellt.


Kleinseeham

Ortsausgang Richtung Bruck

 

Sockel freigelegt,

falsche Datierung korrigiert

und gereinigt.


Stürzlham

westlich des Ortes

 

restauriert und versetzt.

 

 

 


Kleinhöhenkirchen

an der Straße Richtung Niederaltenburg

 

Restauriert, im Sommer 2001